Vegan-Brunch Fulda Februar 2018


1-4 | 5-8 | 9-12

1P1170566.JPG 2P1170563.JPG 3P1170556.JPG 4P1170562.JPG  

Endlos Genießen: der vegane Brunch in Fulda machts möglich
 

Am leckersten und schönsten ist ein Wochenende mit Brunch. Natürlich vegan! Der vegane Mitbring-Brunch im Umweltzentrum war ein voller Erfolg. Das Zentrum war gut besucht.

„Mit unserem Mitbring-Brunch möchten wir zeigen, dass vegan nicht nur Salat bedeutet, sondern genussvoll und lecker essen. Unser drei Meter langes Buffet hat das deutlich gezeigt. Selbstverständlich möchten wir alle einladen, insbesondere auch die nicht vegan lebenden Menschen. Im übrigen können auch gerne Menschen teilnehmen die nichts mitbringen, aber gegen eine kleine Spende für den Tierschutz einfach nur probieren möchten. Schließlich wollen wir allen das näher bringen was wir selbst auch erst lernen mussten, nämlich dass es nicht um Verzicht geht, sondern um mehr Genuss“, gaben die Organisatorinnen des Brunches zu verstehen.

Neben den Leckereien für den Bauch gab es auch noch Anregungen für den Kopf. Ein Info- und Büchertisch lud zum Stöbern für Erwachsene und Kinder mit vielen Informationen rund um den Tierschutz, vegane Ernährung, Gesundheit und Umwelt ein.

Es ergaben sich viele interessante Gespräche. Für alle war es bereichernd Gleichgesinnte kennenzulernen und sich auszutauschen. Das Umweltzentrum als Treffpunkt mit seinen angenehmen Räumlichkeiten wurde begrüßt.

Reichlich gedeckt war das lange Büffet mit allen erdenklichen Leckereien von herzhaft bis süß, darunter waren Räuchertofumuffins, Reis- und Nudelsalate, verschiedene pflanzliche Käsesorten, Brotaufstriche, leckere vegane Kuchen und vieles mehr. 

Vegan heißt frei von allen „Tierprodukten", also auch frei von Honig, Sahne, Joghurt, Gelatine, tierfetthaltiger Margarine, Tiermilch enthaltendem Käse etc., wobei sich alle Zutaten vom Tier leicht ersetzen lassen und dadurch sogar neue Geschmackserlebnisse entstehen. Somit war es rundum ein gelungenes Kennenlernen dem noch viele folgen sollen. Der nächste Treff wird demnächst bekannt gegeben.

 

Probieren - Informieren - Austauschen
 

Am Sonntag, den 11. Februar laden wir zum veganen Mitbring-Brunch ein, von 11 - 16 Uhr im Umweltzentrum in Fulda.

Außerdem wird es einen Info- und Büchertisch geben zum Stöbern für Erwachsene und Kinder mit vielen Informationen rund um den Tierschutz, vegane Ernährung und Gesundheit.

Alle sind herzlich eingeladen sich in Gesellschaft anderer Interessierter bei leckerem veganem Essen auszutauschen.


So funktioniert der vegane Mitbring-Brunch:

Du bereitest einfach ein veganes Gericht für das gemeinsame Buffet vor und bringst es mit.

Bitte bring auch einen kleinen Zettel mit allen im Gericht befindlichen Zutaten mit, da nicht jede alles verträgt.

Gerne kann auch gleich das Rezept mitgebracht werden für andere Interessierte.


Wichtig: Vegan heißt frei von allen „Tierprodukten", also auch frei von Honig, Sahne, Joghurt, Gelatine, tierfetthaltiger Margarine, Tiermilch enthaltendem Käse usw. Wenn Du unsicher bist, melde Dich bei uns.

Falls Du kein eigenes Gericht mitbringen kannst, bitten wir um eine Spende.


Getränke werden von den Veranstaltenden bereitgestellt.

Dafür bitten wir alle um eine angemessene Spende.

Die Einnahmen bzw. die Spenden gehen nach Abzug der Unkosten an den Tierschutz.

Wer Rezeptideen sucht, bitte hier:
vegan-taste-week.de-rezeptdatenbank
www.animalequality.de-Rezepte
www.rezeptefuchs.de-Rezepte

Infos zum Umweltzentrum 
www.umweltzentrum-fulda.de
Anfahrt: 
www.umweltzentrum-fulda.de-anfahrt

 

 
 

 

Sag Nein zu Milch

www.SagNeinzuMilch.de