Tier-Milch

 

Die Milch machts - nicht!

"Die Industrie ist mächtiger als die Gesundheit."
Krankheiten: Osteoporose, Infarkt, Krebs, Diabetes ...
Tiermilch ist für Tierkinder. Sie macht Menschenbabys krank.

Milch schützt nicht vor Osteoporose!

In den Ländern in denen die meiste Tiermilch konsumiert wird, gibt es die meisten Osteoporose-Probleme. Da wo kaum Tiermilchprodukte gegessen werden, gibt es kaum Osteoporose.

Statt Tiermilch: Gemüse und Obst - viel Kalzium in: Brokkoli, Möhren Feigen Haselnüsse, Kohl, Sesam, Amaranth ...

Aus Pflanzen wird Kalzium besser aufgenommen als aus Tierprodukten. Vitamine und Bewegung fördern die Kalziumzufuhr und stärken die Knochen.

Industriell verarbeitete Produkte und viele Milchprodukte behindern die Aufnahme von Kalzium. Es wird sehr viel Geld in Werbung für Tiermilch investiert und so der Mythos von der Milch aufrechterhalten.

 

Dr. Veith - Krankmacher Tiermilch

Die macht's oder alles Käse?

Wo bekommt die Kuh ihre Milch her? - Gras!

Kuhmilch ist für Kälber. Keine Kuhmilch für Menschenbabys. Kuhmilch kann bei Menschen zu Nierenschaden führen.

 

Die Milchlüge

 

 

 
 


 

Sag Nein zu Milch

www.sagneinzumilch.de
www.facebook.com/sagneinzumilch

 

7 Gründe gegen Milch

Osteoporose, Kardiovaskuläre Erkrankungen, Krebs, Diabetes, Laktose-Intoleranz, Kontaminierung, Krankheiten von Kindern   www.peta.de

Tier-Milch verursacht beim Menschen Krankheiten, schadet den Knochen, fördert Entzündungsprozesse, Hauterkrankungen, Durchfälle.  Rezepte ohne Milch.
www.zentrum-der-gesundheit.de


http://ecx.images-amazon.com/images/I/51MMXRN7B6L._SX325_BO1,204,203,200_.jpg

Maria Rollinger:   www.milchbessernicht.de