Grundrechte für Orang-Utan Sandra


Sandra ist 29 Jahre alt, wurde in Deutschland geboren und ist bereits seit ihrer Geburt eingesperrt.

Nun haben Tierschützer der "Vereinigung von Funktionären und Anwälten für Tierrechte" (Afada) ihre Freilassung vor einem Gericht in Argentinien erstritten.

Sandra ist eine Orang-Utan-Dame und durch das gefällte Urteil eine “nichtmenschliche Person” mit gewissen Rechten.

Orang-Utan-Frau darf nun ihren Lebensabend in einem Schutzgebiet in Brasilien verbringen.
 

"Das eröffnet nicht nur für Menschenaffen neue Möglichkeiten, sondern auch für andere fühlende Wesen, die unfair und willkürlich ihrer Freiheit in Zoos, Zirkussen, Wasserparks und Laboratorien beraubt wurden.

Weiterlesen ...

Mehr zu Orang Utans:
www.spektrum.de - orang-utan-schutz-ist-klimaschutz

Deutschland ist einer der Hauptverursacher für die Regenwaldzerstörung. Wegen der großen Nachfrage nach Biosprit hier in Europa werden die Orang-Utan-Wälder vernichtet.

 

Sag Nein zu Milch

 
 

Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031