Zweifellos zeigt die Art und Weise der Behandlung von Macht- und Hilflosen, wofür Tiere prädestinierte Kandidaten sind, am meisten über einen Menschen.

 

Tierquälerei

Wie würden Sie Menschen bezeichnen, die ihre Katze einfach sterben lassen, obwohl eine tierärztliche Behandlung, die auch nicht sonderlich kostenaufwendig wäre, ihr das Leben retten würde?
Was denken Sie von Menschen, deren Tier krank ist und tierärztliche Hilfe braucht und die nicht daran denken, sie behandeln zu lassen?
Wie würden Sie einen Menschen bezeichnen, die ihren freundlichen, jungen Hund, wenn sie ihn nicht mehr haben wollen, weil er nicht so pflegeleicht ist, wie sie sich das vorstellen, vom Tierarzt töten lassen, obwohl genügend Menschen da sind, die den Hund nehmen wollen?
Was denken Sie von einem Tierarzt der einen freundlichen, jungen Hund auf Wunsch der Besitzer tötet, weil diese ihn nicht mehr haben wollen?

Das Tierschutzgesetz sagt dazu folgendes ...
…..........................................................................................

Was ist Tierquälerei?

Tierquälerei ist das Quälen, Misshandeln oder unnötige Töten von Tieren. Der Begriff bezeichnet damit zwei verschiedene Sachverhalte; zum einen die umgangssprachliche Benennung eines Straftatbestands, zum anderem ein psychologisches Phänomen.
Tierquälerei ist in Deutschland strafbar. Näheres regelt das Tierschutzgesetz.
In der Psychoanalyse wird Tierquälerei als Abwehrmechanismus in Form der sog. Verschiebung erkannt: Phantasien und Impulse werden von einer Person, der sie ursprünglich gelten, auf eine andere verschoben, so dass die ursprünglich gemeinte Person unberührt bleibt (z. B. Aggression gegen eine tadelnde Autoritätsperson wird in Form von Beschimpfungen oder Tritten an einem Hund ausgelassen), oder ursprünglich vorhandene Zusammenhänge werden ausgeblendet und neue hergestellt.

Weiterlesen ... www.wikipedia.org

…..........................................................................................

Willkommen auf gesuchte Tierquäler.

Wie diese Seite zustande kam:
Facebook war bis zu einem bestimmten Tag eine ganz normale Seite für mich, um mich mit meinen Freunden und Bekannten zu unterhalten. Irgendwer postete dann einen Aufruf „Boykott Romania!“ Je mehr ich den gezeigten Links folgte umso mehr liefen mir die Tränen! Wie kann ein der Rasse MENSCH (denkendes Wesen?) angehörendes Lebewesen einem anderen Lebewesen so etwas antun??? Die Videos zeigten Menschen die angebundene Hunde mit langen Latten solange schlugen bis diese tot waren... Mit Stacheldraht fesselten, mit Benzin anzünden.

Weiterlesen ... www.gesuchte-tierquaeler.com
…..........................................................................................
 

Gequälte, misshandlete und grausam getötete Tiere

Immer wieder hört man von gequälten, mißhandelten und grausam getöteten Tieren. Manche haben Glück und werden gerettet. Sie bekommen die Chance, ihre schlimmen Erfahrungen in einer liebevollen Familie zu vergessen. Andere müssen nach ihrer Befreiung erlöst werden oder sterben in den Händen der Tierquäler.

Durch Bilder und - soweit vorhanden - die dazugehörigen Fakten soll auf den folgenden Seiten aufgerüttelt und  aufgerufen werden, angesichts von Tierquälerei nicht die Augen zu verschließen.

Die Tiere haben meist keine Chance, sich zu helfen - SIE schon! Wenn Sie selber nicht handeln können oder möchten, informieren Sie zumindest den Tierschutz, das Ordnungsamt, den Amtsveterinär oder andere zuständige Stellen.

Schauen Sie nicht tatenlos zu - helfen Sie!

Bitte beachten Sie, daß die folgenden Bilder nichts für zarte Gemüter sind und besonders Kinder sie nicht ohne Aufsicht - wenn überhaupt! -  betrachten sollten!
Dies bitte ich durchaus ernst zu nehmen - Kinder, holt Eure Eltern, bevor Ihr nachts von Albträumen gequält werdet!

Weiterlesen ... www.couch-gesucht.de

…...........................................................................................
 
Die Gesichter der Tierquälerei

Ja, ich halte Tiere für schlau, denn sie töten nicht aus Spaß. Sondern nur um zu überleben, damit sie Nahrung haben – manchmal sind sogar Menschen dabei.
Sie töten nicht, weil ihnen ihr eigenes Fell nicht warm genug ist – oder noch schlimmer: nicht schön genug.
Tiere haben uns unheimlich was voraus. Wie danken wir es ihnen? Wir quälen sie. Sinnlos und zur Belustigung. Was'n Spaß.
Schlimme Videos und Berichte von sinnloser Tierquälerei kommen fast täglich ans Tageslicht. Es ist eine schreckliche Verachtung des Lebens. Deshalb bin ich auch kein Freund von Pelzen. Für mich ist jedes Leben gleich. Herz, Seele, Organe – das haben nicht nur wir Menschen. Und nun stellen sie sich vor, mit einer schicken fremden Menschenhaut über den Schultern spazieren zu gehen...
Seitdem dachte ich anders von der „tollen Wunderwelt" Zirkus und erkundigte mich über Wildtiere in der Manege. Unter anderem las ich, dass es ziemlich unmöglich sei, Wildtiere ohne Gewalt zu dressieren, weil die Menschen sich immer wieder behaupten müssen. Ob das wahr ist oder bewiesen, konnte ich noch nicht herausfinden. Jede Quelle sagt etwas anderes.
Für mich ist Zirkus – unabhängig davon, ob es nun stimmt oder nicht – dennoch eine Art der Tierquälerei. Tiere sollten nicht ständig auf Reisen sein. Tiere sollten keine Befehle befolgen, sie sollten nichts tun, was ihrem eigentlichen Verhalten widerspricht.

Behandle andere Lebewesen so, wie Du selbst behandelt werden willst.